Was wir für Sie tun können

Alles für gesunde, schöne und neue Zähne. Lernen Sie hier das zahnmedizinische Leistungsangebot und die moderne Ausstattung unserer Praxis kennen!

Unser zahnmedizinisches Leistungsangebot

Moderne Praxisausstattung

Höchste Hygiene-Standards

Alle unsere Behandlungsinstrumente werden nach strengen gesetzlichen Hygiene-Richtlinien gereinigt, sterilisiert und gelagert. Die Sterilisation erfolgt computergesteuert und wird lückenlos dokumentiert.


Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit und garantiert eine hygienisch einwandfreie Behandlung.
Computergesteuerte Instrumenten-Sterilisation

Für Ihre Sicherheit

Computergesteuerte Instrumenten-Sterilisation

Digitales Röntgen

Ganz ohne Röntgen geht es nicht: Viele Diagnosen und Behandlungs-Planungen sind nur mit Hilfe von Röntgenaufnahmen möglich. Wir röntgen aber nur dann, wenn es erforderlich ist und achten dabei auf eine möglichst geringe Strahlenbelastung durch den Einsatz von Digitalen Röntgengeräten.

Das hat weitere Vorteile: Die Aufnahmen sind sofort verfügbar und müssen nicht erst entwickelt werden wie bei herkömmlichen Geräten. Außerdem können die Bilder vergrößert und die Sicht auf Details durch entsprechende Bildbearbeitung verbessert werden.
Digitales Röntgen: Weniger Strahlenbelastung und bessere Diagnose

Digitales Röntgen

Weniger Strahlenbelastung

Digitale Volumen-Tomographie (DVT)

DVT ist die Abkürzung von Digitaler Volumen-Tomograph. Mit diesem modernen Röntgengerät können dreidimensionale (also räumliche) Aufnahmen der Kiefer und Zähne angefertigt werden. Diese können zudem am Monitor gedreht und unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.

Die räumliche Darstellung der Kiefer hat viele Vorteile, vor allem in der Implantologie: Die Positionierung von Zahnimplantaten kann exakter geplant und durchgeführt werden. Das verhindert mögliche Verletzungen von Nerven, Blutgefäßen und der Kieferhöhle.
Digitale Volumentomographie (DVT): Dreidimensionale Röntgenaufnahmen

Digitale Volumen-Tomographie (DVT)

Dreidimensionale Röntgenaufnahmen

CEREC: Digitale Zahntechnik

Mit dem CEREC-Gerät*, können Inlays (Einlagefüllungen), Zahnkronen und Zahnbrücken aus reiner Keramik mit Hilfe modernster Computer-Technologie hergestellt werden.

Anstelle einer Abformung machen wir eine digitale Aufnahme der Zähne. Das ist angenehmer für unsere Patienten und kein Problem mehr für Menschen mit Würgereiz. Im nächsten Schritt gestalten wir die passende Form der Inlays bzw. Kronen und Brücken am Monitor. Diese werden anschließend innerhalb weniger Minuten von einer computergesteuerten Maschine aus einem farblich passenden Keramikblock gefräst.

Keramik-Inlays können sofort in die Zähne eingesetzt werden. Kronen und Brücken werden im Praxislabor noch optimiert und können schon nach kurzer Zeit eingesetzt werden.
CEREC: Keramikinlays und Kronen in einer Sitzung und ohne Abformung

CEREC: Moderne Technologie

Keramik-Inlays und Kronen ohne Abformung
*CEREC ist eine eingetragene Marke der Sirona Dental Systems GmbH und steht für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics bzw. CEramic REConstruction und bedeutet sinngemäß „Die sofortige und wirtschaftliche Versorgung von Zähnen mit ästhetischer Keramik in einer Sitzung“.

Op-Mikroskop

Bei jeder Zahnbehandlung kommt es auf Präzision an, wenn die Ergebnisse dauerhaft sein sollen. Deshalb verwenden wir in unserer Praxis häufig ein sog. Op-Mikroskop, mit dem feinste Details an Zähnen, Zahnersatz und Inlays in starker Vergrößerung zu sehen sind. Das ist besonders vorteilhaft bei
  • Wurzelbehandlungen, um die feinen Wurzelkanäle aufzufinden und sorgfältig aufbereiten zu können
  • Zahnkronen, Zahnbrücken und Inlays, um Ränder und Übergänge exakt gestalten zu können
Bessere Sicht: Bessere Ergebnisse!
Op-Mikroskop für bessere Sicht

Op-Mikroskop

Starke Vergrößerung für bessere Ergebnisse

Moderne Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung gehört zu den schwierigsten Disziplinen der Zahnmedizin, weil die Wurzelkanäle im Inneren der Zähne sehr fein und oft gekrümmt und verzweigt sind. Wir arbeiten deshalb mit einer Lupenbrille, um die Wurzelkanäle besser auffinden zu können.

Für den langfristigen Erfolg der Wurzelbehandlung ist es wichtig, dass die Kanäle in ganzer Länge bakteriendicht gefüllt werden. Wir verwenden ein elektronisches Gerät zur Messung der Wurzelkanallängen und erweitern die Wurzelkanäle maschinell, um sie gut desinfizieren und dicht füllen zu können.
Wurzelbehandlung: Elektronische Längenmessung und maschinelle Wurzelkanalaufbereitung

Elektronische Längenmessung

und maschinelle Aufbereitung der Wurzelkanäle

Dental-Laser

Laser ist gebündeltes Licht, das in der Zahnmedizin auf vielfältige Weise eingesetzt werden kann:
  • Operationen im Mund können nahezu schmerzfrei und ohne Blutungen durchgeführt werden
  • Die Wundheilung verläuft bei der Anwendung von Laserlicht schneller und komplikationsloser
  • Mit dem Laser können Lippen-Herpes und schmerzhafte Aphthen (kleine Geschwüre im Mund) schneller zum Abklingen gebracht werden
  • Laserlicht kann zur nebenwirkungsfreien Desinfektion von Zahnfleischtaschen, Wurzelkanälen und Zahnkavitäten nach der Kariesentfernung eingesetzt werden
Dental-Laser für schmerzarme und blutungsfreie Behandlung

Dental-Laser

Schmerzarme und blutungsfreie Behandlung

Lachgas-Sedierung

Die Sedierung (Beruhigung) mit Lachgas während der Zahnbehandlung setzt sich hierzulande immer mehr durch. Der Grund sind die vielen Vorteile gegenüber einer Narkose:
  1. Die Lachgas-Sedierung ist nahezu risikofrei und hat keine Nebenwirkungen
  2. Patienten erleben die Behandlung bei vollem Bewusstsein und sind trotzdem völlig entspannt
  3. Die Schmerzempfindung wird herabgesetzt
  4. Patienten müssen nicht mit nüchternem Magen zur Behandlung erscheinen und benötigen keine Begleitperson
  5. Nach der Sedierung sind die Patienten innerhalb weniger Minuten wieder fit
  6. Die Lachgas-Sedierung ist preisgünstiger als eine Narkose
Deshalb ist Lachgas ideal für
  • Patienten, die die Behandlung möglichst entspannt erleben und danach sofort wieder fit sein wollen
  • Patienten mit Zahnarztangst und Zahnarztphopbie
  • Ängstliche Kinder
Entspannte Zahnbehandlung mit Lachgas-Sedierung

Lachgas-Sedierung

Entspannte Zahnbehandlung bei vollem Bewusstsein

Zahnbehandlung in Narkose

Auf Wunsch können wir Ihnen auch Behandlungen in Narkose anbieten. Während der Behandlung sind Sie völlig ohne Bewusstsein. Sie bekommen nichts von alldem mit, was Ihnen sonst Angst macht. Und danach haben Sie auch keinerlei Erinnerung an den Eingriff.
 
Die Zahnbehandlung in Narkose ist ideal für Patienten mit Zahnarztangst und Zahnarztphobie.
 
Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Behandlung in Narkose möchten. Wir informieren Sie gerne darüber und vereinbaren entsprechende Termine mit Ihnen.
Zahnbehandlung in Narkose

Zahnbehandlung in Narkose

Ideal für Patienten mit Zahnarztangst und Zahnarztphobie

Digitale Zahnfarben-Messung

Bei neuem Zahnersatz ist wichtig, dass er farblich perfekt zu den vorhandenen natürlichen Zähnen passt. Deshalb messen wir die Farbe der Zähne digital und geben die gemessenen Werte an den Zahntechniker weiter.

Das ermöglicht es ihm, Zahnkonen, Brücken und herausnehmbaren Zahnersatz so zu gestalten, dass sie sich farblich harmonisch in die Zahnreihe einfügen.
Digitale Zahnfarben-Messung

Für perfekt schöne Zähne

Digitale Zahnfarben-Messung bei Zahnersatz

Airflow (Pulverstrahlgerät)

Hartnäckige Zahnbeläge von Tee, Kaffee oder vom Rauchen lassen sich oft schwer entfernen. Vor allem in schlecht zugänglichen Nischen und Zahn-Zwischenräumen.

Mit dem Pulverstrahlgerät können auch solche fest sitzenden Beläge zuverlässig und schonend entfernt werden. Dazu wird ein Pulver-Wassergemisch auf die Zähne gesprüht und sofort wieder abgesaugt.
Sanfte Zahnreinigung mit Airflow

Schonende Zahnreinigung

mit Pulver-Wasserstrahlgemisch